Datenschutzerklärung für die Nutzung von seckinpartner.de - Stand Mai 2018

Die Vaybee! GmbH ist als Betreiber von SeckinPartner.de im höchsten Maße darauf bedacht, mit Ihren Daten verantwortungsbewusst umzugehen. Nachfolgend finden Sie Hinweise darüber, welche personenbezogenen Daten die Vaybee! GmbH (im folgenden „Vaybee!“ genannt) erhebt, wie sie mit diesen Daten umgeht und welche Entscheidungsmöglichkeiten Sie als Nutzer dabei haben.

Wir haben ein ganzheitliches System an technischen und organisatorischen Vorkehrungen getroffen, die uns anvertrauten Daten vor unberechtigtem Zugriff zu schützen. Für Sie den passenden Partner zu finden, setzt für uns als seriöse Partnervermittlung jedoch voraus, personenbezogene Daten zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen.

Durch ein differenziertes System von Zugriffsberechtigungen und technischen Schutzmaßnahmen, wie SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer) und Firewalls, wird größtmögliche Datensicherheit angestrebt.

Erhebung, Verwendung und Nutzung personenbezogener Daten

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig im Rahmen des Abschlusses und Bestehens des Vertragsverhältnisses mit Vaybee!. Unter anderem ist es obligatorisch, dass Sie personenbezogene Daten bestimmter Datenkategorien wie die des gesuchten Geschlechts, angeben. Möchten Sie nicht, dass Vaybee! von Ihnen personenbezogene Daten bestimmter Datenkategorien verwendet, so kann Vaybee! seinen Service nicht erbringen. Welche Daten im Einzelnen Vaybee! erhebt, finden Sie nachfolgend.

Von Vaybee! im Zuge einer SeckinPartner-Mitgliedschaft erhobene Daten zur Erfüllung der Vertragsverhältnisse

Um die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen genauer dargestellten Leistungen zu erfüllen, ist es für Vaybee! notwendig, personenbezogene Daten, die der Nutzer (auch als SeckinPartner-Mitglied bezeichnet) unter anderem im Rahmen des Registrierungsvorgangs, des Abschlusses einer Basis-Mitgliedschaft oder einer Premium-Mitgliedschaft angibt, zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen.

Registrierungsvorgang und Abschluss einer Basis-Mitgliedschaft

Bei der zunächst kostenlosen Registrierung (Abschluss einer „Basis-Mitgliedschaft“) legt der Nutzer (auch als „Basis-Mitglied“ bezeichnet) unter einer Chiffre auf SeçkinPartner ein Profil an. Dabei wird er aufgefordert, bestimmte Mindestangaben zu machen, ohne deren Angabe der Registrierungsvorgang nicht abgeschlossen werden kann. Diese obligatorischen Angaben sind:

- Eignes Geschlecht und gesuchtes Geschlecht
- E-Mail-Adresse
- Passwort

Im Zuge der Registrierung, die sich an den Persönlichkeitstest anschließt, werden u.a. folgende Angaben abgefragt.

- Postleitzahl
- Geburtsdatum
- Familienstand
- Anzahl Kinder
- Schulbildung
- Beruf
- Religion
- Heimatstadt Türkei

Der Zugang zu SeckinPartner erfolgt über die vom Nutzer angegebene E-Mail-Adresse und das von ihm hinterlegte Passwort, die sogenannten Zugangsdaten.

Ferner benötigt Vaybee! von seinen Nutzern zur Erbringung seiner Leistungen weitere Angaben, wie zu den Vorlieben, den Hobbys, dem Aussehen und andere für die Partner-Vorstellung wesentlichen Merkmale. Sie dienen als Grundlage für die Erstellung des SeckinPartner-Profils. Sie haben jederzeit das Recht, der Speicherung dieser Angaben zu widersprechen.

Im Profil kann das SeckinPartner-Mitglied auch freiwillige Freitextangaben und Bilder von sich hinterlegen. Aus den Antworten, die Sie bei den Fragen zur Bestimmung Ihres Persönlichkeitsprofils angegeben haben, erstellen wir über eine automatisierte Auswertung das sogenannte SeckinPartner-Persönlichkeitsprofil.

Daten aus der Registrierung wie z.B. Postleitzahl, E-Mail-Adresse und Geburtsdatum werden anderen Mitgliedern auf SeckinPartner nicht angezeigt. Alle anderen Angaben zum SeckinPartner-Profil sind auf der Website für andere angemeldete Nutzer sichtbar. Ebenso sichtbar sind solche Daten, die vom Nutzer gegenüber anderen Nutzern freigegeben werden. Dazu zählen freigegebene Fotos und freiwillige Freitextangaben.

Abschluss einer Premium-Mitgliedschaft

Entscheidet sich das SeckinPartner-Mitglied, eine kostenpflichtige Leistung (nachfolgend auch „Premium-Mitglied“ genannt) auf SeckinPartner in Anspruch zu nehmen (sogenannte „Premium-Mitgliedschaft“), so werden innerhalb der Bestellung folgende Angaben erhoben:

- Name und Vorname
- Wohnort und Adresse
- Zahlungs- und Rechnungsdaten (Lastschrift-, Kreditkarten-, PayPal- und Sofortzahlungsdaten werden von dem Payment Provider gespeichert und nicht von Vaybee!)

Als Rechtsgrundlage zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die zur Erfüllung des Vertragsverhältnisses von Vaybee! erforderlich sind (einer Basis-Mitgliedschaft oder einer Premium-Mitgliedschaft), dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Mitgliederkommunikation und Kontakt zum Kundenservice

Vaybee! speichert die Kommunikation der SeckinPartner-Mitglieder untereinander und die Kommunikation mit dem Kundenservice. Im eingeloggten Zustand erfolgt die Kommunikation der Mitglieder untereinander über eine SSL-Verschlüsselung.

Wenn Sie mit unserem Kundenservice in Kontakt treten, erheben wir nur dann personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer), wenn Sie uns diese von sich aus per E-Mail und per Brief senden. Diese Daten werden nur zum Kontakt oder zu dem Zweck verwendet, für den Sie uns diese Daten bereitgestellt haben, z.B. zur Bearbeitung Ihrer Anfragen. Antworten des Kundenservices per E-Mail sind unverschlüsselt.

Die Verarbeitung der Daten dient dem Zweck der Beantwortung des Anliegens, der persönlichen Ansprache, der Vertragsanbahnung oder der Vertragsabwicklung. Rechtsgrundlage ist berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO oder gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 DSGVO.

Werbung

Mit Abschluss der unentgeltlichen Basis-Mitgliedschaft geben Sie in der Eingabemaske Ihre E-Mail-Adresse an. Diese E-Mail-Adresse kann in Folge für den Versand von Werbemails für die kostenpflichtigen Produkte von SeckinPartner durch Vaybee! verwendet werden.

Öffnungs- und Klickraten sowie andere Nutzungsdaten der einzelnen Newsletter erfassen wir mit unseren Dienstleistern Newsletter2Go, MailChimp und Experian. Ihre E-Mail-Adresse wird dabei in einer Empfängerliste gespeichert, um den Verteilerkreis nachhalten zu können. Diese kann ggf. pseudonymisiert teilweise dazu benutzt werden, Ihnen personalisierte Newsletter zuzuschicken, die auf Ihre Vorlieben angepasst sind.

Die Verarbeitung dient dem Versand von Newslettern, in denen Sie näheres über die Produkte von SeckinPartner erfahren. Rechtsgrundlage ist die Vertragserfüllung sowie das berechtigte Interesse von SeckinPartner an Direktwerbung gemäß Art. 6 Abs.1 Satz 1 lit. a, bzw. lit. f DSGVO und auch § 7 III UWG.

Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit Ihre Einwilligung widerrufen:

- per Mail an
- durch einen Klick auf den Abmelde-Link am Ende der Mail
- schriftlich an Vaybee! GmbH, Bonner Strasse 484-486, DE-50968 Köln (bitte geben Sie die Mailadresse und Ihre Chiffre aus der Registrierung an)

Personenbezogene Daten bei Nutzung von SeckinPartner

Bei jedem Zugriff auf die SeckinPartner Website übermittelt Ihr Browser diese personenbezogenen Daten an unseren Server:

- IP-Adresse
- Datum und Uhrzeit des Abrufs
- Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
- Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
- Internet-Service-Provider des Nutzers
- Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
- jeweils übertragene Datenmenge
- Website, von der die Anforderung kommt
- Browser
- Betriebssystem und dessen Oberfläche

Diese als Logfile bezeichneten Protokolldateien sind für uns technisch erforderlich, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Darüber hinaus werden bei jedem Login des SeckinPartner-Mitglieds in sein SeckinPartner-Profil folgende Nutzungsdaten gespeichert:

- IP-Adresse
- Nummer der Session Cookies
- Datum und Uhrzeit des Logins
- Sitzungs-Identifikationsnummer
- Sitzungsteilnehmer-Pseudonym
- Nutzerkennung auf der SeckinPartner-Plattform

Verarbeitungszwecke

Über die genannten Verarbeitungszwecke hinaus verarbeitet Vaybee! personenbezogene Daten seiner Nutzer zu folgenden Zwecken:

- Zur Erfüllung der Leistungen, die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschrieben sind. (Rechtsgrundlage der Datenerhebung ist die Erfüllung des mit Ihnen als SeckinPartner-Mitglied abgeschlossenen Vertragsverhältnisses. Bitte beachten Sie, dass wir in diesem Zuge auch Daten der sexuellen Orientierung „Geschlecht und gesuchtes Geschlecht“ erheben).

- Zur Missbrauchsprävention und - abwehr. Vaybee! nutzt die personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit Ihrer Registrierung und des Ausfüllens des SeckinPartner-Persönlichkeitstests und des SeckinPartner-Profils erhoben werden, für eine Prüfung, ob Anhaltspunkte für einen Missbrauch der SeckinPartner Webseite bestehen. Ergibt die Überprüfung eines Mitarbeiters von Vaybee! einen Missbrauchsverdacht, so werden Freitextangaben und hinterlegte Profilfotos überprüft. Auch überprüft ein Mitarbeiter des Kundenservices gemeldete Vertragsverstöße anderer Mitglieder. Rechtsgrundlage ist das berechtigte Interesse von Vaybee! und der SeckinPartner-Mitglieder, dass der SeckinPartner Service nicht für vertrags- und / oder rechtswidrige Handlungen Dritter missbraucht wird.

- Für die Sicherstellung Ihrer Vergütungspflichten aus dem Vertragsverhältnis im Falle des Verzuges. Rechtsgrundlage ist neben der Erfüllung des Vertragsverhältnisses auch das berechtigte Interesse von Vaybee! an der Zahlung der vertraglich vereinbarten Vergütung.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

Über die genannten Rechtsgrundlagen hinaus, können gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. a - f DSGVO Verarbeitungen erfolgen.

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen von Vaybee! oder eines Dritten (z.B seines Mitglieds) erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Weitergabe von Daten an Dritte (Dienstleister)

Ihre personenbezogenen Daten werden von Vaybee! grundsätzlich nur dann an Dritte gegeben, soweit dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist oder Ihre Einwilligung hierfür vorliegt. Sofern personenbezogene Daten an Dritte auf Basis eines berechtigten Interesses übermittelt werden, erläutern wir unser berechtigtes Interesse in diesen Datenschutzbestimmungen.

Darüber hinaus können personenbezogene Daten an Dritte übermittelt werden, soweit Vaybee! aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder durch vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung hierzu verpflichtet sein sollte.

Dienstleister

Vaybee setzt u.a. Dienstleister für das Versenden von E-Mails und Newsletter an Ihre Mitglieder ein. Externe Bezahldienste und Dienstleister im Zusammenhang mit dem Inkassowesen unterstützen Vaybee! bei der Abwicklung der Zahlungen. Je nachdem, welchen Zahlungsweg Sie im Bestellprozess auswählen, gibt Vaybee! die zur Abwicklung von Zahlungen erhobenen Daten (z. B. Bankverbindung oder Kreditkartendaten) an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut oder an den von Vaybee! beauftragen Zahlungsdienstleister weiter. Zum Teil erheben die Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst in eigener Verantwortung. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters. Dienstleister werden in der Regel als sogenannte Auftragsverarbeiter eingebunden, die personenbezogene Daten der Nutzer von SeckinPartner nur nach Anordnungen von Vaybee! verarbeiten dürfen.

In den vorgenannten Datenverarbeitungsvorgängen und in den damit verfolgten Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse. Hierfür bildet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO und Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b DSGVO die Rechtsgrundlage.

Nutzung von Google Analytics

Auf der SeckinPartner Website nutzt Vaybee! Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website- und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Nutzung von Google Conversion Tracking

Vaybee! nutzt als AdWords-Kunde ferner das Google Conversion Tracking, einen Analysedienst der Google Inc. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt („Conversion Cookie“), sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen Ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchen Sie bestimmte Seiten von uns und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass jemand auf die Anzeige geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Jeder AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf Ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleadservices.com“ blockiert werden. Googles Datenschutzbelehrung zum Conversion-Tracking finden Sie unter https://services.google.com/sitestats/de.html.

Nutzung von Remarketing oder “Ähnliche Zielgruppen”-Funktion von Google Inc.

Vaybee! nutzt die Remarketing Technologie der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Durch diese Technologie werden Nutzer, die die unsere Internetseiten und Onlinedienste bereits besucht und sich für das Angebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks erneut angesprochen. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von Cookies, das sind kleine Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden. Mit Hilfe der Textdateien kann das Nutzerverhalten beim Besuch der Website analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden.

Wenn Sie keine interessenbasierte Werbung erhalten möchten, können Sie die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren, indem sie die die Seite https://www.google.de/settings/ads aufrufen. Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies von Drittanbietern deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der hier beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Wir weisen darauf hin, dass Google eigene Datenschutz-Richtlinien hat, die von unseren unabhängig sind. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien und Verfahren. Bitte informieren Sie sich vor der Nutzung unserer Webseite über die Datenschutzbestimmungen von Google.

Nutzung von Social-Media-Buttons über AddThis

Vaybee! setzt das Share-Button AddThis der Sozialen Netzwerke ein. Verwendet werden die sogenannten Social Plugins ("Plugins") des Bookamrking-Dienstes AddThis, der von der AddThis LLC, Inc. 8000 Westpark Drivem Suite 625, McLean, VA 2210, USA ("AddThis") betrieben wird. Die Plugins sind meist mit einem AddThis-Logo beispielsweise in Form eines weißen Pluszeichens auf orangefarbenen Grund gekennzeichnet. Eine Übersicht über die AddThis Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://www.addthis.com/get/sharing

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von AddThis her. Der Inhalt des Plugins wird von AddThis direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält AddThis die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat und speichert zur Identifikation Ihres Browsers ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von AddThis und die USA übermittelt und dort gespeichert. AddThis verwendet die Daten zur Erstellung anonymisierter Nutzerprofile, die als Grundlage für eine personalisierte und interessenbezogene Werbeansprache der Besucher von Internetseiten mit AddThis-Plugins dient.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch AddThis entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von AddThis: www.addthis.com/privacy

Widerspruch: Sofern Sie mit der Verarbeitung zu den genannten Zwecken nicht einverstanden sind, können Sie über den nachfolgenden Link widersprechen. Sie können ein sogennantes Opt-Out-Cookie setzen, das Sie unter folgendem Link herunterladen können: http://www.addthis.com/privacy/opt-out

Sie können das Laden der AddThis Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker "NoScript" (https://noscript.net/).

Wir binden auf unserer Website folgende Sozialen Netzwerke mit „AddThis“ ein:

- Facebook Inc. (1601 S. California Ave – Palo Alto – CA 94304 – USA)
- Twitter Inc. (795 Folsom St. – Suite 600 – San Francisco – CA 94107 – USA)
- Google Plus/Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway – Mountain View – CA 94043 – USA)
- XING AG (Gänsemarkt 43 – 20354 Hamburg – Deutschland)
- LinkedIn Corporation (2029 Stierlin Court – Mountain View – CA 94043 – USA)

Nutzung von Cookies

Vaybee! verwendet für die SeckinPartner Webseite sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner beim Aufruf wiedererkannt werden. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

Soweit in unsere Webseiten Inhalte Dritter eingebunden werden, setzen diese Dritt-Anbieter unter Umständen Cookies, die nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht werden. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen

Der Nutzer hat jederzeit die Wahl, das Setzen von Cookies abzulehnen. Dies geschieht in der Regel durch die Einstellung der entsprechenden Funktion in der Browsereinstellung oder durch zusätzliche Software. Weitere Infos sind in der Hilfe des verwendeten Browsers zu entnehmen. Entscheidet sich der Nutzer für die Ausschaltung von Cookies, kann dies den Leistungsumfang des SeçkinPartner-Services mindern und sich bei der Nutzung negativ auswirken.

Die Verwendung eines Session-Cookies (1st Party) ist für den Zweck der Wiedererkennung eines Benutzers und zur ordnungsgemäßen und schnellen Auslieferung der Website erforderlich. Rechtsgrundlage ist das Berechtigte Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Im Rahmen der Verwendung von Inhalten Dritter können 3rd Party Cookies zur Anwedung kommen, die ihrerseits zur Bereitstellung der Funktionalitäten erforderlich sind. Rechtsgrundlage ist das Berechtigte Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Deaktivierung des Trackings

Sie können die Speicherung aller Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser und anderer Websites vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Übermittlung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Dauer der Speicherung; Aufbewahrungsfristen

Vaybee! speichert Ihre Daten solange, wie dies zur Erbringung seines Online-Angebots SeckinPartner (Basis-Mitgliedschaft / Premium-Mitgliedschaft) und der damit verbundenen Services erforderlich ist bzw. wir ein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung haben. In allen anderen Fällen löschen wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ausnahme solcher Daten, die wir zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher (z. B. steuer- oder handelsrechtlicher) Aufbewahrungsfristen weiter vorhalten müssen (z. B. Rechnungen).

Für Basis-Mitglieder gilt: Sie können die Speicherung der in Ihrem Profil enthaltenen personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie können Ihre Profildaten auch selbst löschen. Von Basis-Mitgliedern, die 24 Monate inaktiv sind, löscht Vaybee! die personenbezogenen Profildaten automatisiert.

Für Premium-Mitglieder gilt: Die personenbezogenen Daten der Premium-Mitglieder werden grundsätzlich für die Laufzeit des Vertragsverhältnisses gespeichert. Sofern Sie uns darum bitten, löschen wir Ihre Daten, wenn für diese Daten keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht. Daten, die einer Aufbewahrungsfrist unterliegen, sperren wir bis zum Ablauf der Aufbewahrungsfrist. Sollten Sie uns bis zum Ende der Premium-Mitgliedschaft nicht um Löschung Ihrer Daten bitten, wandelt sich Ihre Premium-Mitgliedschaft in eine Basismitgliedschaft. Es gelten sodann die zuvor gemachten Angaben über die Dauer der Speicherung von Basis-Mitglieder-Daten.

Sofern der Löschung Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, bitten wir Sie zu beachten, dass Ihre Daten dann zunächst nur gesperrt werden.

Im Rahmen der Geltendmachung von Betroffenenrechten speichert Vaybee! diejenigen Daten, die für die Erfüllung oder den Nachweis während der Verjährungsfrist erforderlich sind.

Betroffenenrechte auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Die Einwilligung zur Verarbeitung von Daten, die Sie über Ihre sexuelle Orientierung (Geschlecht und gesuchtes Geschlecht) und Ihre Religion zur Verfügung gestellt haben, können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt hiervon unberührt. Ab dem Zeitpunkt Ihres Widerrufs können Partnervorschläge nicht mehr erfolgen und SeckinPartner kann seinen Service nicht mehr erbringen.

Bitte nutzen Sie zur Geltendmachung Ihrer Rechte die Angaben unter Kontakt. Bitte stellen Sie dabei sicher, dass uns eine eindeutige Identifizierung Ihrer Person möglich ist.

Sie können die Daten Ihrer SeckinPartner-Basis-Mitgliedschaft auch selbst löschen. Die Löschung von Daten im Rahmen einer Premium-Mitgliedschaft kann nur über den Kundenservice von SeckinPartner veranlasst werden. Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten zunächst nur gesperrt werden, sofern der Löschung Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

Name und Kontakt des Verantwortlichen gemäß Artikel 4 Abs. 7 DSGVO

Firma: Vaybee! GmbH
Anschrift: Bonner Strasse 484-486, 50968 Köln
Impressum
Kontakt

Links zu anderen Websites

Unsere Websites können Links zu Websites anderer Anbieter enthalten. Wir haben keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, dass andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

Änderung der Datenschutzbestimmungen

Vaybee! behält sich vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf anzupassen, damit sie den aktuellen Anforderungen entspricht. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die aktuelle Datenschutzerklärung.